Warum erlebnisorientiertes Training?

Erlebnisorientierte Trainings unterstützen das Gehirn im Lernprozess. Emotionen und Gefühle erhöhen die Erinnerungsquote des Gelernten. Nur bei selbsterlebten liegt der „Behaltensgrad“ bei 90 %. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Gelernte im Alltag umgesetzt wird, ist dadurch sehr hoch.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam das für Sie passende Trainingskonzept.

  
Fotos

Teamtraining
Teamentwicklung
Outdoortraining
Kommunikationsseminar